CBD Blüten hochdosiert – Vorsicht bei CBD Blüten ab 6% CBD und mehr!
Kommentare deaktiviert für CBD Blüten hochdosiert – Vorsicht bei CBD Blüten ab 6% CBD und mehr!
CBD Blüten hochdosiert - Vorsicht bei CBD Blüten mit 6% CBD & Mehr!

CBD Blüten sind aus der bunten und noch relativ jungen CBD Szene nicht mehr wegzudenken. Die Aroma Blüten gibt es in größeren Städten inzwischen an fast jeder Straßenecke zu kaufen und die Popularität von CBD Blüten hat in den letzten Jahren stark zugenommen.

Es gibt jedoch signifikante Unterschiede zwischen den verschiedenen, auf dem Markt erhältlichen CBD Blüten. Die Unterschiede von den angebotenen CBD Blüten unterschiedlicher CBD Shops, machen sich sowohl in der Gesamtqualität des Produktes als auch bezüglich der Transparenz und Vertrauenswürdigkeit des jeweiligen CBD Shops bemerkbar.

Während es natürlich sehr gute und transparente CBD Shops in Deutschland gibt, existieren daneben (leider!) auch eine Vielzahl von CBD Shops, die es weder mit der Qualität der CBD Blüten noch mit der Ehrlichkeit und Transparenz dem Kunden gegenüber, besonders ernst meinen. Häufig handelt es sich bei besagten CBD Geschäften um Online Shops und eher weniger um lokale Geschäfte. In diesem Artikel können Sie mehr allgemeine Informationen zum Thema, wie Sie einen seriösen CBD Shop erkennen können, finden.

Natürlich wird auch regelmäßig mit anderen CBD Produkten, z.B. bei CBD Ölen, eine dreiste Verbraucher Täuschung betrieben. Jedoch gibt es kaum ein anderes CBD Produkt, bei dem die Verlockung, unehrliche Angabe bei der Höhe der Cannabinoid Werte zu machen, so groß ist, wie bei den CBD Blüten.

Darum sind CBD Blüten für Verbrauchertäuschung anfällig

Es gibt mehrere Gründe, warum CBD Blüten am anfälligsten für Verbrauchertäuschungen sind.
Zum einen liegt es daran, dass wir in Deutschland ein spezielles Gesetzt haben, das besagt, dass CBD Blüten einen THC Wert von unter 0,2% haben dürfen.
Dieser Umstand führt dazu, dass es natürliche „Grenzen“ in der maximalen Höhe des CBD Anteils von CBD Aroma Blüten gibt, die bei einer gleichzeitig geforderten Einhaltung von der THC Grenze bei < 0,2% THC, die natürlicherweise nicht überschritten werden können.

Derzeit beträgt der maximale natürliche CBD Wert, der bei CBD Blüten genetisch erreicht werden kann, um die 5% – maximal ca. 6%. Denn die CBD Produkte müssen unter dem THC Grenzwert von unter 0,2% liegen muss. Der CBD Gehalt und der THC Gehalt stehen in einem ganz natürlichen Verhältnis von 1:25. Mehr ist derzeit auf eine natürliche Art und Weise einfach (noch) nicht möglich.

Es handelt sich eben um reine Naturprodukte, die trotz vielen modernen Hilfen bei der Anzucht, von Ihren (natürlichen) Genen bestimmt werden.
In der Schweiz, wo der erlaubte maximale THC bei 1% liegt gibt es natürlich auch CBD Blüten mit einem natürlichen CBD Gehalt von 6%, 10%, 15% oder bis zu 20% CBD oder etwas mehr.
Auch in vielen anderen Ländern sind solche erhältlich, wichtig ist da eben der mögliche maximale THC Anteil.

CBG Blüten können auf natürliche Art und Weise sogar einen Cannabigerol Anteil von bis zu maximal 10%-11% CBG erreichen. Damit erreicht mögliche maximale der CBG Anteil einer Aroma Blüte das doppelte von CBD.

Wie werden CBD Blüten mit 5% CBD oder mehr produziert?

Grundsätzlich gibt es nichts gegen CBD Blüten, die durch nachträgliches bearbeiten erhöhte CBD Werte aufweisen einzuwenden. Wichtig ist das diese Blüten durch einen erfahrenen CBD Experten geschieht und hier keine Kosten und Mühen gescheut werden! Es gibt derzeit genau 2 herkömmliche Methoden, die in der Regel angewendet werden, damit Sie CBD Blüten mit einem Anteil von mehr 6% oder mehr CBD kaufen können. Doch wie genau funktioniert die Herstellung solcher Produkte?

CBD Blüten werden mit CBD Isolaten behandelt

Die CBD Blüten sind mit flüssigem CBD Isolat behandelt, um die CBD Werte zu erhöhen.
Das bedeutet das CBD Cannabis ist kein reines Naturerzeugnis mehr, da hier ein synthetisches Produkt eingesetzt wird, um den CBD Anteil zu erhöhen. Wichtig ist an dieser Stelle die offene Kommunikation. Und das die bearbeiteten CBD Blüten gekennzeichnet sind, damit der Kunde den Unterschied versteht und selbst eine freie Entscheidung treffen kann.

Wir finden es absolut unvertretbar hochdosierte CBD Blüten zu verkaufen, ohne offen darauf Aufmerksam zu machen, wie diese zu Ihren erhöten CBD Werten kommen. Wenn die Produkte nicht gekennzeichnet sind, und der Verbraucher annimmt, es handele sich um reine Naturprodukte, handelt es sich ganz klar um Verbraucher Täuschung,  Hier finden Sie unsere vollkommen natürlichen und unbehandelten CBD Blüten. Und hier finden Sie unsere in aufwendiger Handarbeit bearbeiteten CBD Blüten hochdosiert.
Wir vertreiben in unserem CBD Shop von Hamburg Legal Hanf ebenfalls CBD Produkte, die mit CBD Isolaten und CBD Extrakten behandelt wurden. Es ist für uns aber auch eine Selbstverständlichkeit diesen Umstand deutlich zu machen.

In der Produktbeschreibung unserer CBD Blüten, die nachbearbeitet wurden und unseren Moonrocks ist daher klar gekennzeichnet, dass diese Produkte mit CBD Isolat und Extrakten nachbehandelt wurde und daher nicht mehr 100% natürlich – gewachsen, geerntet und getrocknet – sind.
Unsere CBD Pollinate Hasche sind aus hochkonzentrierten CBD Pollen hergestellt und werden in einem aufwendigen Verfahren gepresst, daher sind auch hier hohe CBD Werte von bis zu 25% möglich.

Unserem Team sind schon in diversen unterschiedlichen CBD Shops, Cannabidiol Blüten, mit einem Cannabidiol Anteil von bis zu 25% aufgefallen, bei dem nicht klar kommuniziert wurde, um was für eine Art von Produkt es sich hier handelt. In den meisten Fällen werden Die Blüten dann immer noch ausdrücklich als „natürlich“ und teilweise als „bio“ beschrieben – Ohne einen Hinweis darauf, dass die Produkte mit CBD Isolat behandelt wurden!

Ebenfalls häufig hören wir von Kunden die Frage, warum wir bei uns nicht auch mal CBD Blüten mit 20% CBD oder mehr verkaufen.
Unsere Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Wir finden, dass ab einem gewissen Punkt Schluss sein sollte mit dem hochdosieren, mehr als 15 % CBD bieten wir bei unseren CBD Blüten deshalb nicht an.

Gefälschte Analyse Werte werden angegeben

Die erste Methode CBD Blüten Werte zu erhöhen ist relativ teuer und aufwendig. Dann gibt es noch die CBD Produzenten/Shops die sich eine teure Bearbeitung der Blüten nicht leisten können oder wollen, einige andere haben nicht das nötige Know-How.
Diese fälschen dann Ihre Analysen, um die entsprechenden Werte zu präsentieren.

Häufig sind es aber nicht die CBD Werte die hier manipuliert werden, sondern die THC Werte, die einfach „frisiert“ werden, damit Sie für den deutschen Markt passen.
Wenn solche Blüten dann in Deutschland verkauft werden ist das eindeutig illegal und auch der Käufer macht sich in diesem Fall strafbar.
Analysezertifikate alleine reichen als “Sicherheit” nicht aus, achten Sie lieber darauf, dass der Gesameindruck des CBD Shops überzeugend ist.

 

TOP