CBD Handcreme selbst gemacht – DIY-Handcreme mit CBD-Öl
Kommentare deaktiviert für CBD Handcreme selbst gemacht – DIY-Handcreme mit CBD-Öl
CBD Handcreme selbst gemacht - Mit Rezepten & Anleitungen

Unsere Hände sind täglich vielen Strapazen ausgesetzt und unsere Haut muss widerstandsfähig und enorm robust sein, damit es nicht zu Hautreizungen, trockener Haut oder sogar zu kleinen Verletzungen oder Entzündungen der Haut kommt.

Durch häufiges Händewaschen oder Desinfizieren kann unsere Haut leicht auszutrocknen. Auch kalte Luft zum Beispiel im Winter, Staub, Schmutz oder Heizungsluft stellen unsere Hände vor eine Herausforderung. CBD Handcreme ist eine einfache und effektive Möglichkeit seinen Händen etwas gutes zu tun.

Wir können unseren Händen ganz einfach dabei helfen, indem wir sie richtig pflegen, damit unsere Haut geschmeidig, gesund und schön bleibt. Haben Sie schon einmal daran gedacht Ihre Handcreme selbst herzustellen?

Sie können natürlich einfach eine fertige Handcreme kaufen, aber diese sind oft mit künstlichen Konservierungs- und Zusatzstoffen versetzt, die für die Regeneration der Haut nicht sonderlich förderlich sind. Um Ihre Hände besonders zu pflegen hat das Hamburg-Legal-Hanf-Team einige großartige Rezepte für Sie zusammengestellt, um besonders reichhaltige CBD Handcreme selbst herzustellen.

Es gibt viele Gründe Ihre CBD Handcreme selbst herzustellen

CBD Handcreme selbst machen ist nicht sonderlich schwer. Sie können, wenn Sie sich an einige wenige Schritte halten, bei der Auswahl der Zutaten sehr kreativ sein und mit verschiedenen Ölen Ihre individuelle Lieblingshandcreme herstellen.

Und es ist einfacher als Sie vielleicht denken, außerdem macht es wirklich Spaß und Sie können die selbst gemachte Handcreme sogar verschenken, um auch Ihren Lieben etwas Gutes zu tun.
CBD Handcreme selbst gemacht – Die Vorteile:

  • Durch das Verfeinern mit CBD-Öl oder CBD Blüten kann dieses zur Regeneration der Haut beitragen und sie widerstandsfähiger machen. Ihre Hände werden dadurch robuster und gepflegter
  • Sie wissen genau, welche Zutaten sich in Ihrer Handcreme befindet und können bei Allergien oder Unverträglichkeiten die optimalen Zutaten für sich verwenden
  • Sie können Ihre Handcreme genau nach Ihrem Geschmack verfeinern mit den verschiedensten Ätherischen Ölen, zum Beispiel mit Lavendel, Minze oder Vanille
  • Wenn Sie viele kleine verschiede Handcremes herstellen, haben Sie immer eine großartige Auswahl an Handcremes zu Hause

Die richtige Auswahl der Zutaten – für Ihre Handcreme verfeinert mit CBD

Sie haben eine große Auswahl an beliebigen Zutaten, die Sie perfekt nach Vorlieben und Verträglichkeit auf sich abstimmen können.

Auch die Herstellung einer Veganen Handcreme ist möglich und mit CBD verfeinert noch pflegender für strapazierte oder empfindliche Hände.
Grundlegend brauchen Sie, bevor Sie anfangen und sich ein Rezept Ihrer Wahl aussuchen folgende Utensilien:

  • Einen großen Topf, um darin ein Wasserbad zu machen
  • Eine kleinere Schüssel, die in den großen Topf hineinpasst
  • Einen Kochlöffel zum umrühren
  • Ein geeignetes Gefäß, worin Sie Ihre Handcreme aufbewahren können

CBD Handcreme selbst gemacht – Tipps und Tricks damit nichts schief geht

Damit die Herstellung Ihrer CBD Handcreme genauso gut funktioniert, wie Sie sich das Vorstellen und Sie möglichst lange Freude daran haben, haben wir ein paar Tipps für Sie.

Sollten Sie Bedenken bezüglich der Verträglichkeit einiger Zutaten haben, testen Sie diese Zutat vorher zum Beispiel auf einer kleinen Stelle Ihres Handrückens und warten ab, ob eine allergische Reaktion oder Unverträglichkeit auftritt.

Wenn die Konsistenz Ihrer CBD Handcreme zu flüssig oder zu dickflüssig werden sollte, können Sie mit der Zugabe von Öl (zum Verflüssigen bitte nicht das CBD-Öl verwenden) oder der ausgewählten Butter die Konsistenz einfach anpassen, bis Sie das gewünschte Ergebnis haben.
Zum Aushärten können Sie die Handcreme auch in Ihr Tiefkühlfach stellen.

Achten Sie darauf Ihre CBD Handcreme möglichst nur mit sauberen Händen zu benutzen, um Belastung durch Bakterien zu verhindern.
Wichtig: Ihre selbstgemachte Handcreme sollte nach Herstellung in den nächsten Sechs Monaten verbraucht werden, damit die Wirksamkeit der Zutaten bestehen bleibt.

DIY Handcreme – CBD Handcreme selbst machen Rezepte

Das Hamburg-Legal-Hanf Team hat hier nun einige raffinierte Rezepte für Sie rausgesucht. Denken Sie daran, Sie können die Zutaten nach Belieben austauschen, um Ihre Lieblingshandcreme selbst zu machen.

Lavendel Handcreme mit CBD-Öl
Sie benötigen für 100 ml:

  • 50 g Sheabutter
  • 40 g Kokosöl
  • 1 EL Mandelöl
  • Ca. 5 ml (oder nach Belieben) CBD-Öl
  • Ca. 4-8 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Und so geht es:
Erhitzen Sie die Sheabutter zusammen mit dem Kokosöl vorsichtig und langsam über dem Wasserbad. Anschließend geben Sie das Mandelöl hinzu, nehmen Sie die Masse nun aus dem Wasserbad heraus und lassen sie kurz (ca. 1-2 Minuten) etwas abkühlen. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie das ätherische Lavendelöl und das CBD-Öl hinzufügen und alles gut miteinander vermengen.

Abschließend füllen Sie Ihre Handcreme in ein Gefäß, welches Sie vorher vorbereitet und gesäubert haben. Um die Handcreme besonders schnell auskühlen zu lassen, stellen Sie das Gefäß für ca. 30 Minuten in Ihr Tiefkühlfach.

Bienenwachs Handcreme mit CBD-Öl
Sie benötigen:

  • 20 g Kakaobutter
  • 15 g Bienenwachs
  • 40 g Sheabutter
  • 2 EL Traubenkernöl
  • Ca. 5 ml (oder nach Belieben) CBD-Öl
  • Ca. 4-8 Tropfen ätherisches Öl nach Ihrem Geschmack (die Menge der Tropfen kommt auf das ätherische Öl und seine Intensität an)

Und so geht es:
Das Bienenwachs als erstes über dem Wasserbad erhitzen, danach Kakao- und Sheabutter hinzugeben. Alles gut miteinander vermengen und vom Wasserbad nehmen.

Anschließend das Traubenkernöl und das CBD-Öl untermischen und ebenfalls gut miteinander vermengen. Jetzt können Sie Ihre Handcreme auch schon in ein bereitgestelltes und vorher gereinigtes Gefäß füllen und auskühlen lassen.

Honig Handcreme selber machen mit CBD-Öl
Sie benötigen:

  • 1-2 TL Hönig
  • 20 g Kakaobutter
  • 15 g Bienenwachs
  • 2 EL Mandelöl
  • Ca. 2 Tropfen Calendulaöl
  • Ca. 5 ml (oder nach Belieben) CBD-Öl
  • Ca. 2 Tropfen Kamillenblütenöl

Und so geht es:
Das Bienenwachs über dem Wasserbad erhitzen, wenn dieses geschmolzen ist die Kakaobutter hinzugeben. Beides gut miteinander vermengen und die Herdplatte schon mal ausmachen. Nun den Honig und das Mandelöl hinzugeben, alles gut miteinander vermengen, komplett aus dem Wasserbad nehmen und ca. 1-2 Minuten abkühlen lassen.

Anschließend das Calendulaöl, Kamillenblütenöl und das CBD-Öl hinzufügen und gut durchrühren. Jetzt können Sie Ihre Honig Handcreme in ein vorbereitetes Gefäß füllen und aushärten lassen. Die Handcreme am besten nach dem Aushärten dauerhaft im Kühlschrank lagern.

TOP